RTV 1879 Basel

Swiss Handball League / NLA

 

22

Sebastian Ullrich

1992

33

Timon Steiner

1995

16

Peter Kujan

1997

 

 

 

3

Dick Hylkén

1992

5

Basil Berger

1995

7

Florian Goepfert

1988

10

Igor Stamenov

1979

11

Yannick Ebi

1993

13

Maximilian Gerbl

1995

14

Nikola Cvijetic

1989

18

Maurus Basler

1994

23

Bruno Kozina

1992

24

Max Dannmeyer

1994

27

Simon Wittlin

1986

29

Rares Jurca

1983

39

Michael Schröder

1989

 

 

Trainer:                 Joop Fiege

Assistenztrainer:   Patrice Kaufmann und Paul Scherb

Teamchef:             Oliver Haevel

 

 

Der Lokalmatador tritt in seiner Heimhalle mit der Referenz als bester NLA-Aufsteiger seit mehreren Jahren an. Der Basler Traditionsverein beendete die vergangene Saison auf dem achten Schlussrang und sicherte sich den angestrebten Ligaerhalt letztlich ungefährdet. In der Ende August beginnenden Saison 2016/2017 gilt es für den RTV nicht nur, die gute Performance der letzten Saison zu bestätigen, sondern wenn immer möglich einen weiteren Schritt nach vorne zu machen.

 

 

Eine zentrale Rolle kommt dabei dem neuen Trainer Joop Fiege (54) zu. Die Hoffnungen in den Nationaltrainer Hollands (was er im Nebenamt bleiben wird) sind dementsprechend hoch. Die zentralen Spieler der letzten Saison konnten gehalten und zudem mit Rückkehrer Simon Wittlin (Kreisläufer) und Nikola Cvijetic zwei zusätzliche "Türme" verpflichtet werden.